/


  

Der Hüffenhardter Carnevalverein stellt sich vor 


Anfang des Jahres 1971 entstand in Hüffenhardt die Idee einen eigenen Faschingsumzug zu veranstalten. Der erste Umzug in Hüffenhardt fand am 23. Februar 1971 statt. Dieser Tag gilt als Gründungstag unseres Vereins. Aktuell hat der HCV über 300 Mitglieder und stellt Jahr für Jahr in zwei Prunksitzungen mit unterschiedlichem Programm, eine Seniorensitzung, einen Kinderfasching sowie den obligatorischen Faschingsumzug auf die Beine. Auch unter dem Jahr sind wir in unserer Heimat Hiffelde närrisch aktiv. Wir beteiligen uns bei zahlreichen Festen, am Kindeferienprogramm und veranstalten seit 2018 sogar ein Oktoberfest. Wenn du mehr über uns und unseren "Alltag" erfahren möchtest. Dann folge gern unseren Profilen auf Facebook oder Instagram (@hiffeldercarneval).

Aus unserer Jubiläumsfestschrift 2004
"Nach anfänglicher Skepsis begannen alle sich für diese Idee zu begeistern [...] insbesondere, da ein großzügiger Spender versprach, für die nötigen Biervorräte beim Bau der Wagen zu sorgen. Weil die Zeit drängte, beantragten viele eine Woche Urlaub, andere verlegten kurzerhand ihre jährliche Grippe vor. Und so klopfte, nagelte und hämmerte es bald aus vielen Hüffenhardter Scheunen und Schuppen. Am Faschingsdienstag, den 23. Februar 1971 schlängelte sich ein 7 Wagen starker Umzug, angeführt von der Feuerwehkapelle, von der Kantstraße bis zum Altersheim durch dichtgedrängt stehende Hüffenhardter. Der Umzug war ein überwältigender Erfolg, das schier Undenkbare qar geschafft, ein winziges, zartes Kind, das später einmal HCV heißen sollte, war nach nur einer Woche Schwangerschaft geboren." Peter Barth

Du hast Lust bei unserem bunten Haufen mitzumachen? 
Schick' einfach eine kurze Mail an hiffelder-carneval@web.de!


Die Vorstandschaft

Präsident:
Mark Lang

Vize Präsident:
Stephan Fülz

Schatzmeisterin:
Rabea Kessler

Schriftführerin:
Anja Noack 

Beisitzer: 
Lisa Czemmel, Jürgen Gaiser, Helmut Grimm, Klaus Lang,
Andreas Parzer, Martina Parzer, Roland Preissler, Mario Schmidt,
Lena Stark, Morris Vierling, Sigrid Zimmermann

Ehrenpräsident:
Richard Tröster